Diese 10 Podcasts sollte jeder Social Media Manager kennen

Den Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Während der Autofahrt, beim Joggen oder sogar unter der Dusche – Podcasts sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Eine Bitkom Studie hat herausgefunden, dass 33% der Deutschen regelmäßig Podcasts hören. Kein Wunder also, dass neue Online-Audioformate in den letzten Jahren förmlich aus dem Boden geschossen sind. Bei den meisten Podcasts liegt der Fokus eindeutig auf dem Entertainment-Faktor. Vorreiterformate wie Fest & Flauschig oder Gemischtes Hack haben bewiesen, dass es für eine erfolgreiche Audio-Show sympathische Persönlichkeiten mit unterhaltsamen Geschichten braucht. Oft wird allerdings unterschätzt, dass Spotify & Co auch zur branchen- und themenspezifischen Weiterbildung genutzt werden können. So haben sich auch im Social Media Management und Influencer Marketing einige Podcasts herauskristallisiert, die mit hochkarätigen Gästen, aktuellen Einblicken oder hilfreichem Lernfaktor punkten können.

Wir haben uns durch Trend-Listen und Hörerbewertungen gekämpft und zehn Influencer Marketing Podcasts gefunden, die besonders überzeugen.

Influence!

Wenn der Begriff Influencer Marketing fällt, dann kann Alina Ludwig nicht weit sein. Seit 2019 überzeugt die Social Media Expertin mit einem vielfältigen Angebot an Themen und Gästen. Alina’s Gegenüber sind Gründer, Influencer, Marktforscher und Social Media Manager und haben eine Gemeinsamkeit. Sie bringen wertvolle Einblicke aus die Branche mit ans Mikrofon. Wem über 70 Episoden auf Apple oder Spotify nicht genug sind, der kann auf den Pause-Button klicken und das Buch in die Hand nehmen: Seit 2019 ist Influence! von Alina Ludwig als Buch erhältlich.

Creator Club

Dieses Format ist der Beweis dafür, dass sich ein Blick auf den englischsprachigen Podcast-Markt auszahlt. Katie Steckly unterhält sich jede Woche durchschnittlich 30 Minuten mit Experten aus der Branche und stellt dabei Fragen wie „Mit welchen Content-Formaten kann man aktuell eine besonders hohe Reichweite generieren?“ oder „Welche Hashtags sind nützlich?“. Besonders spannend: Die Folgen sind wie kleine Workshops aufgebaut. Wer keine Zeit für Webinare oder Coachings hat, sollte also definitiv beim Creator Club reinhören.

Geschichten, die Verkaufen

Content is king! Diesem Motto haben sich Bernhard Kalhammer und Uwe von Grafenstein verschrieben. Die beiden vertreten die Meinung, dass jede Geschichte eine Daseinsberechtigung hat – man muss nur wissen, wie man sie erzählt. Wer einen Podcast für die Kurzstrecke in der U-Bahn oder für die Wartezeit beim Bäcker sucht, ist mit diesem Format bestens beraten, die Episoden dauern nur knapp zehn Minuten. Bereits die Folgentitel von Geschichten, die Verkaufen lassen darauf schließen, dass es sich die Jungs hinter dem Mikro trotz gehaltvollen Fachgesprächen nicht nehmen lassen, hin und wieder einen Witz zu reißen.

The Influencer Podcast

Qualität und Quantität zu vereinen ist im Podcast-Universum unmöglich? „Challenge accepted“, dachte sich die New York Times-Autorin Julie Solomon, als sie 2019 ihren Podcast startete. Bei Julie geht es weniger um Gespräche, sondern mehr darum, welche Praxistipps man daraus mitnehmen kann. Die Episoden von The Influencer Podcast sind sehr anwendungsorientiert und Julie scheut sich auch nicht davor, die Beispiele gelegentlich anhand von echten Zahlen zu erklären.

Baby Got Business

Wie baut man aus dem Unihörsaal ein reichweitenstarkes Social Media Imperium auf? Wer sich für diese Geschichte interessiert, ist bei Ann-Kathrin Schmitz an der richtigen Adresse. Die Podcasterin hat sich bereits mit der Gründung von @novalanalove, gemeinsam mit ihrer Geschäftspartnerin Farina Opoku, einen Namen im Influencer Marketing gemacht. Heute spricht sie wöchentlich mit hochkarätigen Influencern wie Caro Daur, Aylin Koenig oder Louisa Dellert, allerdings kommen bei Baby Got Business auch Gründer, Wahlkampfmanager oder Datenschutzexperten zu Wort. Besonders spannend: Manchmal lässt sich Ann-Kathrin dazu hinreißen, aus dem Nähkästchen ihrer Collaboration-Erfahrungen mit novalanalove zu plaudern.

The Science of Social Media

Praktisch: Produziert wird dieser Podcast von buffer, einer Software App für das Social Media Management. In über 200 Folgen spricht das buffer-Team mit internationalen Experten zu aktuellen Social Media Ereignissen und Trends, dabei gibt es häufig kleine Exkurse in Performance Marketing, Sales und Strategieentwicklung. Von dem eher wissenschaftlich orientierten Titel The Science of Social Media darf man sich nicht irritieren lassen, der Podcast überzeugt mit praktischen Tipps und Tricks. Also: Stift bereithalten, Notizbuch holen und los geht’s!

Social Marketing Nerds

Ads auf Social Media sind ein kompliziertes Themengebiet – bis man es logisch und praxisnah erklärt bekommt. Diese Aufgabe übernehmen die selbsternannten Social Meda Nerds Jan Stranghörner und Alexander Boecker in fast 100 Folgen geballter Advertising-Power. Auch Zuhörer, die bisher noch kein Vorwissen haben, können mithilfe dieses Podcasts tief in den AD-Kosmos einsteigen. Gut zu wissen: Die beiden kennen sich besonders gut mit der Plattform Facebook aus, wohingegen Konkurrenzpodcasts meisten auf Instagram setzen.

UNSHARED – Der Social Media Podcast

Klar, Influencer Marketing Podcasts gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Influencer Marketer sollten derartigen Formaten trotzdem eine Chance geben, denn wer gibt bessere Einblicke in Social Media wenn nicht die Creator selbst? Im Hinblick darauf ist der Podcast UNSHARED von Influencerin @masha Gold wert – Riccardo Simonetti, Pamela Reif oder Madeleine Alizadeh von @dariadaria sind nur einige der großen Namen, die Masha zum Gespräch bittet.

Social Media & Politics

Für Podcast-Fans, die den Wahlkampf rund um Twitter-Präsident Trump gespannt verfolgt haben, ist Social Media & Politics das passende Format. Michael Bossetta ist Politikwissenschaftler an der Lund University in Schweden und holt bereits seit 2016 internationale Gäste zu sich in die Show. Von Social Media Wahlkämpfen über Demokratieverlust durch Facebook bis hin zur Fake News Entwicklung ist hier alles dabei. Bei Social Media & Politics ist außerdem „Binge-Listening“ angesagt: Inzwischen sind schon über 100 Folgen auf Spotify verfügbar.

Social Media Marketing mit Björn Tantau

Ein Urgestein zum Abschluss. Schon seit 2015 erklärt Björn Tantau alles rund um das Thema Social Media Marketing in seinem gleichnamigen Podcast. Besonders hilfreich ist dieses Format für Selbstständige, die tief in die Welt von Shitstorms, Social Shares und SEO eintauchen wollen. Folgentitel wie „6 todsichere Wege, dein Geld mit Facebook Ads zu verbrennen“ sind perfekte Beispiele dafür, dass Björn in seiner Sendung kein Blatt vor den Mund nimmt.

Influencer Marketing Podcasts sind sinnvolle Angebote, um ein Gespür für das breite Spektrum an Trends und Möglichkeiten auf sozialen Netzwerken zu gewinnen. Allerdings ist an dieser Stelle Vorsicht geboten. Ein Experte wird man durch wöchentlich 30 Minuten auf Spotify nicht. Wer auf umfangreiches Know-How und rechercheintensive Influencer- und Social Media-Kampagnen setzen will, sollte auf die Expertise einer Influencer Agentur zurückgreifen.

Schlagworte

Den Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Noch Fragen?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie an und wir vereinbaren gerne einen Beratungstermin mit Ihnen.

Kontaktieren Sie uns!

Melanie Seefried


    Diese Seite wird von ReCaptcha geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und AGB von Google.