Instagram News im Juli ’19

Photo by NeONBRAND on Unsplash

Mit der baldigen Einführung von zwei neuen Features möchte Instagram verstärkt gegen Mobbing auf der eigenen Plattform vorgehen. Außerdem sind zwei neue Chat-Features etabliert worden, die Konversationen leichter und vielfältiger gestalten sollen.

 „Are you sure you want to post this?“

Diese Funktion wird neuerdings erscheinen, wenn ein geschriebener Kommentar negativen Input beinhaltet. Dadurch hat man Zeit zur Reflektion und kann den Kommentar noch löschen, bevor der Empfänger ihn sieht.

„Restrict-Funktion“

Hiermit wird das Blockieren von anderen User ermöglicht.
Kommentare eines Accounts, der „restricted“ wurde, sind erstmal nur für den Sender und Empfänger sichtbar, könnten jedoch auch für alle freigeschaltet werden. Konten, die als „restricted“ gekennzeichnet wurden, sehen nicht, wann die Person, die die Funktion aktiviert hat, online war. Auch nicht, ob Direktnachrichten gelesen wurden oder ob sie überhaupt „restricted“ wurden.

„Instagram Direct“

Instagram Nachrichten werden nun auch direkt im Postfach der Facebook-Page aufrufbar sein. So können Instagram-Chats in Zukunft unkompliziert am Desktop geführt werden.

„Instagram Chat-Sticker“

Mit dem Sticker, der in die Story eingefügt werden kann, können User eine „Mitgliedschaft“ zu einem neuen Chat anfragen. Der Urheber der Story darf entscheiden, wer in den Chat eingeladen wird. So kann gezielt in einem Gruppenchat über ein gewisses Thema diskutiert werden.

Person is holding a smartphone with Instagram Statistics in hand, influencer Marketing, Agency
Photo by Georgia de Lotz on Unsplash

Was wir als Influencer Agentur darüber denken? Die zwei mobbingschützenden Änderungen sind definitiv eine gute Idee. Die Frage ist jedoch, wie gut die oben genannten „are you sure you want to post this“ Benachrichtigungen eingesetzt werden. Also ob die gesuchten negativen Wörter richtig gefunden werden oder, ob zukünftig auch bei harmlosen Texten die Insta-Alarmglocke schlägt.

Instagram Direct dürfte für jeden Social Media Manager ein Gewinn sein, da die Nachrichten verschiedener Plattformen nun gesammelt einzusehen sind und vor allem auch problemlos vom Desktop aus beantwortet werden können.
Auch der Instagram Chat Sticker könnte ein interessantes Marketing-Tool darstellen, da er jetzt schon viel und gerne genutzt wird. Dadurch wird Instagram voraussichtlich auch als Chatplattform an Relevanz gewinnen.  

Charlotte Erwin

Charlotte Erwin

Unsere neuesten Beiträge

Gefällt Dir der Artikel?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Lass doch einen Kommentar da!

Marienstr. 37
D-70178 Stuttgart

T: 0711 – 61 55 81 0

Basics
NEWSLETTER