HelloFresh – eindeutig zweideutig.

Den Beitrag teilen

Denn wenn wir bei dem ehemaligen Start-Up von Fresh reden, sind nicht nur die besonders frischen Lebensmittel gemeint. Das Unternehmen mit mittlerweile 4.500 Mitarbeitern ist vom Coolness Faktor ziemlich weit oben auf der Beliebtheitsskala. So konnte der Konzern seinen Vorjahresumsatz in Q2  mehr als verdoppeln und somit seine Rekordzahlen an Bestellungen verzeichnen. Nicht umsonst heißt es in den Medien immer öfters:

HelloFresh. Hello Wachstum!

Aber was steckt eigentlich hinter dem Erfolgskonzept?

Stressfrei kochen, ohne einkaufen zu gehen? HelloFresh macht’s möglich. Das Konzept des Unternehmens ist es, für den Endverbraucher Koch-Pakete mit saisonal vorbereiteten, portionierten Zutaten und von Chefköchen entwickelte Rezepte zusammenzustellen. Die Verbraucher können sich die Kochbox im Abonnement bestellen und erhalten einmal pro Woche ihre Lieferung landesweit versandkostenfrei nach Hause. Dank der Schritt-für-Schritt-Anleitung kann jeder die Rezepte ganz einfach Zuhause nachkochen. HelloFresh arbeitet mit internationalen Chefköchen wie Jamie Oliver zusammen, der auch jeweils ein Rezept jeder Kochbox selbst entworfen hat.

Und so kommen wir ins Spiel…

Neue Contentgenerierung, Bekanntheitssteigerung und steigende Verkaufszahlen – genau diese Ziele verfolgen wir im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit HelloFresh. Zusammen mit Roomservice (ehem. 0711 Media Productions) haben wir bereits diverse Drehs an unterschiedlichen Standorten umgesetzt. Dabei werden Videosnippets produziert, die später in Form von Ads ausgespielt werden. Die Hauptakteure? Keine geringeren als Influencer, Schauspieler und andere TV Bekanntheiten.

Doch, wie läuft so ein Dreh eigentlich ab?

Angefangen hat alles mit der Stuttgarter Influencerin Karo Kauer. Die Zweifachmama ist vor der Kamera ein Vollprofi und trotzdem ist es ein Unterschied die Community im Alltag über Instagram Stories mitzunehmen oder einen Dreh mit komplettem Filmteam zu absolvieren. Vor allem, wenn der Dreh dann nicht in der heimischen Küche, sondern in einem fremden Umfeld stattfindet. So kann es schon mal ein paar Takes dauern, bis sich das gesamte Team eingespielt hat.

Influencerin Karo Kauer beim Unpacking der HelloFresh Box

Anders bei Schauspielprofi Felix von Jascheroff. Das GZSZ-Urgestein lädt nicht viele Filmteams zu sich nach Hause ein. Wir durften mit der gesamten Crew anrücken und exklusive Einblicke in sein Privatleben erhalten.

GZSZ-Urgestein Felix von Jascheroff beim Anrichten seines HelloFresh Gerichts

Super authentisch und unterhaltsam war der Dreh mit TV-Sternchen Ross Anthony. Der gebürtige Engländer ist Vollblut-Entertainer, und das hat man auch beim Dreh gemerkt. Gesang, Gelächter – einfach gute Laune und Energie. Und das den ganzen Tag.

TV-Bekanntheit Ross Anthony beim Kochen seines HelloFresh Gerichts

Wir freuen uns schon jetzt auf weitere Drehs und leckere Kochboxen und Rezepte von HelloFresh.

Schlagworte

Den Beitrag teilen

Noch Fragen?

Schreib uns oder ruf an, und wir vereinbaren gerne einen Beratungstermin mit dir.

Kontaktiere uns!

Ronny Kühnert