Instagram legt nach!

Den Beitrag teilen

Instagram startet ein Video-Remix-Feature, um endlich gegen den Rivalen TikTok anzukämpfen. Mit Instagram „Reels“, wie es heißen soll, können 15 Sekunden langen Videoclip vertont und als Story hochgeladen werden. Mit dem Potenzial, auf dem neuen „Top Reel“- Teil der Explorer-Seite viral zu gehen.

Instagram Reels Beschreibung @thild.a

Zuerst Snapchats und nun TikTok. Nicht zum ersten Mal stellt Instagram eine neue Funktion vor, die dem seiner Konkurrenz anhält. Es gibt ab heute eine einfache Möglichkeit, kreative Videos zu erstellen und sie mit seinen Freunden und Followern zu teilen.

Instagram Reels Beschreibung @thild.a

Ähnlich wie bei TikTok können Nutzer ihre „Reels“ mit einem riesigen Musikkatalog vertonen oder den Ton von einem anderen Reels verwenden, um einen Remix zu erstellen. „Reels“ ist bereits auf iOS- und Android-Geräten verfügbar, ist aber im Moment nur auf Brasilien, Deutschland und Frankreich beschränkt.

Instagram führt die TikTok-ähnliche Reals-Funktion außerdem in Indien ein, da die App dort verboten wurde.

Ob „Reels“ es schafft, das Videoportal TikTok, mit seinen eigenen Funktionen zu schlagen, steht noch nicht fest. Eins ist aber klar, TikTok hat sich mittlerweile fest etabliert und ist mit seinen 800 Millionen monatlichen Nutzer direkt hinter Instagram. Wird TikTok dem stand halten können?

Den Beitrag teilen

Noch Fragen?

Schreib uns oder ruf an, und wir vereinbaren gerne einen Beratungstermin mit dir.

Kontaktiere uns!

Ronny Kühnert